Willemerschule

Startseite » Informationen für Pädagogen » ZusammenspielMusik

ZusammenspielMusik

Seit dem Jahr 2016 nimmt die Willemerschule am Nachfolgeprojekt ZusammenspielMusik des HKM teil. Dadurch ist es uns möglich die in den vergangenen Jahren aufgebaute Kooperation mit der Musikschule Frankfurt noch auszubauen.

Einmal im Schuljahr, meist im Mai, findet ein großes JeKi-Konzert statt, in dem die Instrumentalisten aller Jahrgänge ihre Kenntnisse vorführen. Durch eine gute Kooperation mit der Freiherr-vom-Stein-Schule ist es uns gelungen die kleineren JeKi-Konzerte unter einem Thema zusammen zu legen und es findet in der Aula der Freiherr-vom-Stein-Schule statt.

Seit dem Schuljahr 2008/2009 nehmen die ersten beiden Schuljahre der Willemerschule am Projekt JeKi teil. Im Jahrgang eins wird eine zusätzliche Unterrichtsstunde „rhythmische Grunderziehung“ anteilig von einer Lehrerin der Musikschule und Lehrkräften der Willemerschule geleistet. Im zweiten Schuljahr haben dann alle Kinder die Möglichkeit am Instrumentalunterricht der Musikschule teilzunehmen. Hierzu muss eine Anmeldung durch die Eltern erfolgen. Der Unterricht findet in Gruppen statt und kann über BUT-Gelderermäßigt werden.

In den folgenden beiden Schuljahren besteht dann noch die Möglichkeit privat den Instrumentalunterricht in Kleingruppen in den Räumen der Willemerschule über die Musikschule Frankfurt fortzusetzen.

Alle Kinder der Jahrgänge 3 und 4 nehmen am Jahrgangschören teil. Der Chor des Jahrgangs 3 hat seine große Aufführung im Frühjahr (Februar/März) im Rahmen eines Konzerts mit Instrumentalschülerinnen und -schülern der Musikschule. Jahrgang 4 begleitet traditionell gesanglich die Aufführung der Theater-AG zu Schuljahresende. Bei dieser großen Aufführung wirkt auch unsere Schulband mit.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Sponsoren und auch an unseren Kooperationspartner, die Musikschule Frankfurt und an die Freiherr-vom-Stein-Schule, die uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

Advertisements